Ausbildung zu Senioren-Assistenten in der HELP-Akademie

Die berufliche Neu-Orientierung -Senioren-Assistenz:
Eine neue Karriere starten, viele Menschen nach einer langen Zeit in Büros, bei Banken oder nur unter zu viel Druck wollen sich beruflich verändern.

HELP Akademie: gute Ausbildung zu Seniorenassistentendie berufliche Neu-Orientierung.

Eine neue Karriere starten, viele Menschen nach einer langen Zeit in Büros, bei Banken oder nur unter zu viel Druck wollen sich so verändern. Da bietet sich für diejenigen, die gerne ein soziales Engagement mit beruflicher Selbständigkeit kombinieren möchten, die Arbeit als Seniorenassistent an.

Die gute Ausbildung ist das unentbehrliche Grundgerüst. In der HELP-Akademie finden Interessenten den staatlich geprüften und AZAV-zertifizierten Ausbildungsweg zur Senioren- Assistentinnen oder zum Senioren- Assistenten. Das mittlerweile anerkannt gute Konzept mit hochkarätigen Dozenten ist ausgewogen, deckt ein breites Spektrum ab und garantiert eine vielversprechende Zukunftsperspektive.

Nach heute teilweise großem Druck und enormer Belastung im erlernten Beruf suchen viele Menschen nach neuen Herausforderungen, die ihnen mehr Freiraum und Erfüllung bieten. Da gilt es, sich neu zu orientieren.

Anspruchsvolle Tätigkeit für den Neustart gesucht

Mit der Ausbildung zu Senioren-Assistenten für berufliche Wiedereinsteiger oder Umsteiger ist die Senioren-Assistenz ein der interessanten Zukunftsperspektiven und ein attraktives Arbeitsumfeld. Daher erscheint es sinnvoller, als in vielen Jobs Akten zu wälzen. Die Senioren-Assistenz ist eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit, nahe am Menschen und durch die Dankbarkeit der betreuten Seniorinnen oder Senioren mit Glück und Freude belohnt. Natürlich muss das Einkommen der Aufgabe gerecht werden, dies ist nach der guten Ausbildung gewährleistet. Der hohe Anspruch, Menschen im Alltag zu helfen und gleichzeitig ein gesellschaftliches Anliegen zu bedienen, kann hier absolut erfüllt werden. Ob Hilfe bei Behördengängen, im Haushalt, beim Einkauf, zuhören, beleben die betreuten Senioren und geben den Seniorenassistenten ein anhaltend gutes Gefühl. Da sein, wenn Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags der Planung von Reisen oder kulturellen Veranstaltungen, für gute Gespräche oder benötigt wird, das zeichnet einen guten Senioren-Assistenten aus.
Ausbildung mit anerkanntem HELP Zertifikat

Die anerkannt gute und umfassende Ausbildung in der HELP-Akademie schließt nach bestandener Prüfung mit dem AZAV-anerkannten ZertifikatHELP-zertifizierter Seniorenassistentab. Diese QualifizierungAbschluss der Ausbildung in der professionellen Senioren-Assistenzwird von vielen Stellen anerkannt und von den Seniorinnen und Senioren gewünscht, sie bedeutet Sicherheit und geprüfte Zuverlässigkeit. In bis zu 186 Stunden, aufgeteilt in Module, werden Themen wie Demenz, Psychologie, Rechts- und Versicherungsfragen, Freizeitgestaltung, santé, Fitness, Ernährung, Psychologie, Knigge-Sicherheit, und vieles mehr gelehrt. Im Modul Existenzgründung werden die Teilnehmer auf den Start in die Selbständigkeit perfekt vorbereitet. Weiter- und Fortbildungskurse, Unterstützung und Hilfe zur Home-Page-Gestaltung, bei der Kundengewinnung und für den erfolgreichen Erstkontakt gehören bei der HELP Akademie dazu.

Regine Marquard

Mots clés:senioren-assistenz, ausbildung zu seniorenassistenten, beruflich neu orientieren,

adresse

publicité