Erstes AI Camp in Wolfsburg

Weissenberg Business Consulting GmbH und InnovationsCampus der Wolfsburg AG befeuern Diskussion um AI mit alternativem Veranstaltungskonzept

Wolfsburg, 16. Mai 2018**** Artificial Intelligence (AI) ist in Wirtschaft und Gesellschaft mittlerweile ein viel diskutiertes Thema. Um eine rege Diskussion über den Einsatz von AI in der Region Wolfsburg zu forcieren, veranstaltet die Weissenberg Business Consulting GmbH zusammen mit dem InnovationsCampus der Wolfsburg AG am 21. Juni 2018 um 18 Uhr das 1. AI Camp Wolfsburg auf dem InnovationsCampus Wolfsburg. Interessenten können sich über die Meetup-Gruppe “Artificial Intelligence Meetup Wolfsburg” (www.meetup.com/de-DE/Wolfsburg-AI-Meetup) oder per E-Mail an rpa-info@weissenberg-solutions.de anmelden.

Bei dem AI Camp handelt es sich um eine Mischung aus kurzen Impulsvorträgen von ca. sechs Minuten Länge – sogenannten Lightning-Talks -, um das Publikum zu aktivieren, einem Panel und einer Open Space Diskussion. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema AI in Verbindung mit Mobilität, Internet of Things und Logistik.

Für das AI Camp Wolfsburg haben bereits renommierte Sprecher zugesagt. Dazu gehören der Vice President of Product Development des führenden Unternehmens für Künstliche Intelligenz ARAGO aus Frankfurt sowie ein Sprecher der Kölner Firma AISO-lab, die sich speziell mit der Nutzung von Deep Learning in Unternehmen beschäftigt. Weitere Experten werden speziell zu den Themen AI in Automotive, Logistik und Industrie 4.0 erwartet.

Den Erfolg dieser alternativen Veranstaltungsform belegt das am 25. Oktober 2017 in Frankfurt durchgeführte AI Camp, auf dem ca. 160 Teilnehmer rund 4 Stunden lang die verschiedenen Facetten der Künstlichen Intelligenz diskutierten.

Veranstaltungsablauf
17:00 Doors Open, Networking
18:00 Eröffnung und Begrüßung
18:15 Keynote
18:35 Lightning Talks (8-10 á 6 min)
19:45 Panel mit den Sprechern
20:15 Pause/Networking
20:45 Open Space
22:30 Ende

Keywords:Erstes

adresse

Werbung