Juncker zu den CETA: "Keine gehobene Staatskunst"

Sendungsbild

EU-Kommissionspräsident Juncker hat die CETA-Verhandlungen als “holprigen Versuch” bezeichnet, die Parlamente zu beteiligen. In Zukunft müsse man von Beginn an trennen, was in europäische Zuständigkeit falle und was den Staaten überlassen werden müsse, so Juncker in den tagesthemen. [video]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Source: Tagesschau