Russland scheitert bei Wiederwahl in UN-Menschenrechtsrat

Der UN-Menschenrechtsrat kommt zu seiner 30. Sitzung in Genf zusammen | Bildquelle: dpa

Russland ist bei der Wiederwahl in den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen gescheitert. Wegen der Rolle des Landes im syrischen Bürgerkrieg hatten Hilfsorganisationen zuvor dazu aufgerufen, Russlands Wahl zu verhindern. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Source: Tagesschau

Werbung