Zweimal Silber für RENSCH-HAUS beim Deutschen Traumhauspreis 2018

Auch in diesem Jahr wurde der begehrte Branchenpreis von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, Wohnglück, verliehen. RENSCH-HAUS war mit seinem Musterhaus “San Diego” in der Kategorie “Premiumhäuser” nominiert und nahm gleich zwei Auszeichnungen am 9. Mai mit nach Hause. Silber in der Kategorie “Premiumhäuser” und Silber in der Kategorie “Smart Home” – ein Jurypreis, der erstmalig vergeben wurde.

Bei der feierlichen Preisverleihung hat Geschäftsführer Dirk Wolschke die Auszeichnungen in Silber für das Musterhaus San Diego entgegengenommen. “Wir freuen uns und sind stolz, dass unsere Arbeit heute mit diesen zwei Auszeichnungen bestätigt und ausgezeichnet wird”.

Optik, Raumplanung und Funktionalität

Das Musterhaus besticht durch seine moderne kubische Architektur. Schon von weitem sind die schwarzen hochglänzenden Fassadenapplikationen zu sehen. Die besondere Erscheinung setzt sich im Inneren fort. Mit 258 m² bietet das Musterhaus “San Diego” viel Platz zur Entfaltung. Ein Highlight ist die offene Galerie, die sich über den Essbereich erstreckt – der insgesamt sechs Meter hohe Raum endet dann mit zwei Lichtkuppeln. Das gesamte Haus folgt einem Lichtkonzept. Eine Kombination aus viel Tageslicht und indirekter Beleuchtung erzeugt eine besondere Atmosphäre. Für ein angenehmes Raumklima sorgt die RENSCH-HAUS Frischluft-Wärmetechnik. Reguliert wird die gesamte Haustechnik über die intelligente Smart-Home-Technologie RENSCH-HAUS i-tec.

“San Diego” live.

Alle Bauinteressierte, die das Musterhaus “San Diego” von RENSCH-HAUS besichtigen möchten, können dies in der Ausstellung Eigenheim & Garten in 70736 Fellbach bei Stuttgart. Die Ausstellung ist mittwochs bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Keywords:Deutscher Traumhauspreis 2018, Musterhaus San Diego, Premiumhäuser, Smart-Home

adresse

Werbung